Türkische Sprachtherapie Duisburg

Türkische Sprachtherapie Duisburg

Praxis für Logopädie Şimşek

Herzlich Willkommen,

ich möchte Sie ganz herzlich auf der Website unserer Praxis für Logopädie und Sprachtherapie im Zentrum von Duisburg begrüßen. Hier finden Sie online Informationen über Behandlungsfelder, Therapien und natürlich auch über die Praxis für Logopädie und mich, Emel Şimşek-Uçar.

In unserer Praxis für Logopädie und Sprachtherapie behandle ich Kinder und Erwachsene, die von einer Sprach-, Sprech-, Stimm-, oder Schluckstörung betroffen sind.

Türkische Sprachtherapie Duisburg: Die Therapien führe ich je nach Bedarf in Deutsch und Türkisch durch.

Türkische Sprachtherapie Duisburg: Denn türkische Sprachtherapie ist in vielen Fällen, wie z.B. in der Frühförderung sinnvoll und notwendig.

Unsere Praxis für Logopädie und Sprachtherapie befindet sich ganz in Ihrer Nähe, im Zentrum von Duisburg, nur 2 Minuten Fußweg vom Hauptbahnhof entfernt.

Ihre Praxis für türkische Sprachtherapie in Duisburg

Türkische Sprachtherapie Duisburg: Meine Praxis für Sprachtherapie befindet sich ganz in Ihrer Nähe, im Zentrum von Duisburg, nur 2 Minuten Fußweg vom Hauptbahnhof entfernt.

Logopädie

Logopädie, was ist das?

Logopäden helfen Menschen, die durch eine Sprach-, Sprech-, Stimm-, Schluck- oder Hörbeeinträchtigung in ihrer Kommunikationsfähigkeit beeinträchtigt sind.

Logopädie wird oft mit dem Begriff Sprachtherapie gleichgesetzt. Sie umfasst die Großbereiche:

  • Stimmstörungen und Stimmtherapie
  • Sprechstörungen und Sprechtherapie
  • Sprachstörungen und Sprachtherapie
  • Schluckstörungen und Schlucktherapie

Logopädie ist die Behandlung von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen im Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalter. Sie beinhaltet sowohl die Diagnose und Beratung als auch individuelle Therapie und Prävention.

Wer verordnet logopädische Therapie?

Image Image

Folgende Ärzte können eine Verordnung für eine Behandlung ausstellen:

  • Kinderärzte
  • Allgemeinmediziner
  • HNO-Ärzte
  • Internisten
  • Kieferorthopäden
  • Kinder- und Jugendpsychiater
  • Neurologen
  • Phoniater und Pädaudiologen
  • Zahnärzte